Bekanntmachung nach Art. 13 versichert dass. 30. Juni 2003, 196

1 – Allgemeine Bestimmungen

1.1 Diese Datenschutzrichtlinie im Einklang mit der Kunst. 13 der Gesetzesverordnung Nr 196/2003 -. Kodex zum Schutz der persönlichen Daten, beschreibt, wie die Website www.inviktus.ch mit spezifischem Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten des Besuchers und Kunden, die es verwenden, verwalten und für die bereitgestellten Daten Einkäufe in einem Abstand zu machen.

1.2 Die folgenden Informationen gelten nur für die Verwendung von inviktus.ch und verwandten Seiten auf das Eigentum und nicht zu anderen Websites über Links abgerufen.

1.3 www.inviktus.ch die Website besuchen, akzeptieren Sie alle Bedingungen und Konditionen unten aufgeführt. Wenn Sie glauben, dass Sie diese Bedingungen nicht akzeptieren Sie greifen nicht oder die Inhalte und Dienstleistungen über unsere Website angeboten nutzen.

1.4 Inviktus behält sich das Recht zu ändern, hinzuzufügen oder zu entfernen Teile dieser Datenschutzrichtlinie, Wissen an interessierte Parteien zu bringen, indem sie die Änderungen auf ihrer Website zu veröffentlichen. Jeder Benutzer hat diese Seite regelmäßig zu überprüfen, die seit der letzten Konsultation der Website alle Änderungen, um sicherzustellen. In jedem Fall beinhaltet die Nutzung der Website die Annahme von der vorliegenden Offenbarung vorgenommenen Änderungen.

1.5 Die Nutzer jederzeit drucken kann oder dieses Dokument speichern, laden Sie es im PDF-Format und speichert sie die Einstellungen durch, die Ihren Browser zur Verfügung stellt.

1.6 die Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten im Einklang mit den folgenden Bestimmungen berechtigt der Benutzer Inviktus Durch die Zahlung zu erheben, verarbeiten und Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den Gesetzen zum Datenschutz und die folgenden Bestimmungen.

2 – Data Controller

2.1 Nach Konsultation dieser Website können Daten auf bestimmte oder bestimmbare Personen verarbeitet werden.

2.2 Der Inhaber der persönlichen Daten der Nutzer, die die Website www.Inviktus.ch und Besitzer Webseiten besuchen und verwenden ausschließlich Inviktus Frantz Guerrier, mit Sitz in Via Césmo 3 6863 – Besazio – Schweiz.

2.3 Die betreffende Person für die Ausübung ihrer Rechte und für weitere Informationen über die Behandlung, bitte den Datencontroller der folgenden E-Mail-Adresse an: info@inviktus.ch.

3 – Ort der Datenverarbeitung

Die personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Web-Service dieser Website finden in den Büros von Inviktus und werden durch technisches Personal mit der gleichen Ladung der Verarbeitung durchgeführt. Bei Bedarf können die Daten in den Büros des gleichen Unternehmens von den Mitarbeitern des Unternehmens verantwortlich für die Aufrechterhaltung des technologischen Teils www.inviktus.ch Website, verarbeitet.

 

4 – Art der Daten

4.1 Navigationsdaten

Die Computersysteme und Software-Verfahren verwendet, diese Website zu erwerben während ihres normalen Betrieb zu arbeiten, einige persönliche Daten, deren Übertragung bei der Nutzung von Internet-Kommunikationsprotokollen. Diese Informationen werden nicht gesammelt, mit identifizierter zugeordnet werden, sondern von ihrem Wesen könnten, durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten von Dritten, um Benutzer zu identifizieren. In dieser Kategorie von Daten von Nutzern auf die Website verbinden verwendete IP-Adressen oder Domain-Namen des Computers enthält, Ressourcen-URI (Uniform Resource Identifier) ​​der angeforderten, Uhrzeit der Anforderung, die verwendete Methode die einreichen Anfrage an den Server, die Größe der Datei in der Antwort, der numerische Code, den Status der Antwort vom Server (erfolgreich, Fehler, etc ..) angibt und anderen Parametern in Bezug auf das Betriebssystem und Computerumgebung. Diese Daten werden nur für anonyme statistische Informationen über die Website zu erhalten und deren korrekte Funktion zu überprüfen und werden sofort gelöscht, nach der Verarbeitung.

4.2 gelieferte Daten freiwillig

4.2.1 Die Daten, die Inviktus über seine Website sammelt hauptsächlich die Daten betreffen, die absichtlich durch den Benutzer, beispielsweise gesendet werden, durch eine Online-Bestellung ausfüllen oder durch eine Mitteilung an den Verkäufer oder E-Mail zu senden durch Füllen ein Newsletter-Abonnement Formular.

4.2.2 Die optionalen, ausdrückliche und freiwillige E-Mail-Adressen auf dieser Seite aufgelistet beinhalten den nachfolgenden Erwerb der Notwendigkeit des Absenders auf Anfragen und andere persönliche Daten in der Nachricht enthalten zu reagieren.
4.2.3 Freiwillige Registrierung zu einem Dienst oder eine Initiative Inviktus über ein Web-Formular ausfüllen beinhaltet die Erfassung aller in den Feldern enthaltenen Daten gefüllt Inviktus von denen auf der Behandlung geht, wie in dieser Datenschutzerklärung geschrieben.

4.2.4 Durch Ihre persönlichen Informationen, erklären Sie sich mit der Nutzung durch Inviktus so dass das Unternehmen seiner Verpflichtungen mit den Anwendern erfüllen kann und sie mit dem angeforderten Dienst. Insbesondere, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, persönliche Daten benötigt werden, um: (i) erstellen ein persönliches Konto auf der Website Inviktus; (Ii) dem Benutzer erlauben, den Newsletter-Service zu abonnieren; (Iii) Prozessaufträge über das Online-Verfahren; (Iv) sendet Benachrichtigungen über den Status von Lieferungen; (V) wenden Sie sich bei Problemen mit der Lieferung der Gegenstände; (Vi) für Informationen vom Benutzer auf Anfragen reagieren zu können; (Vii) überprüfen, ob die Benutzer alt sind und mit allen Online-Einkäufen fortfahren können.

4.2.5 Inviktus, gemäß Art. 130 Absatz 4 der Gesetzesverordnung Nr. 196/2003, kann es für den direkten Verkauf ihrer Produkte oder Dienstleistungen Adresse, die E-Mail durch den Benutzer im Zusammenhang mit dem Verkauf eines Produkts oder einer Dienstleistung, ohne die Notwendigkeit zur Verfügung gestellt werden verwendet eine zusätzliche Genehmigung, sofern sie durch die diejenigen ähnliche Dienstleistungen zu verkaufen abgedeckt ist. Der Benutzer hat in jedem Fall das Recht, eine solche Nutzung anfänglich oder während der anschließenden Kommunikation zu verweigern.

4.2.6 Durch Eingabe der „subscribe Newsletter“ und die persönlichen Daten, die zur Registrierung eingeben, stimmen Sie ausdrücklich die Zusendung von Mitteilungen an kommerziellem oder Werbematerial von Inviktus. Inviktus nur mit dem ausdrücklichen Wunsch des gleichen und nach ausdrücklicher Zustimmung des Benutzers durch den Benutzer an die angegebene Service-Abonnement Newsletter E-Mail-Adresse senden.

4.2.7 Der Benutzer dann nicht mehr wünschen Sie den Newsletter oder andere Arten von Kommunikation zu Werbezwecken zu erhalten, hat jederzeit das Recht, ihre Einwilligung zu widerrufen, indem Sie die entsprechende Anfrage an der E-Mail-Adresse info@inviktus.ch senden, oder durch einen Klick der Link zu dieser Deaktivierung in jedem Newsletter erhalten. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des vom Benutzer angeforderten Materials verwendet.

 

Cookie-Richtlinien

Die Website, die Sie gerade ist konform mit den europäischen Vorschriften über die Verwendung von Cookies. Um erfolgreich diese Website zu betreiben, manchmal installieren wir auf Ihrem Gerät kleine Dateien, genannt „Cookies“. Die Website verwendet Cookies oder eigene Profilierung Cookies von Drittanbieter-Dienste eingeführt, die die Website nutzen selbst verwendet.

Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Größe, die im Inneren des Computers gespeichert werden, wenn Sie eine Webseite besuchen.
Diese werden verwendet, um die Erforschung der Benutzer anpassen und sammeln automatischen Informations Zugang und die Nutzung der Website.
Wenn die Website vertrauenswürdig ist, wie im Fall unserer Seite, hilft Cookies seine Navigation zu verbessern und zu beschleunigen, sowie Ihren nächsten Besuch zu erleichtern, für Ihre Bedürfnisse der Website nützlicher zu machen.
Dies ist die Einstellung Sequenz (oder Erstellung) eines Cookies:
· Wenn Sie eine Website zum ersten Mal besuchen, werden Sie gefragt, ein Cookie für eine bestimmte Domäne zu akzeptieren. Wenn Sie annehmen, wird das Cookie auf Ihrem Computer gespeichert.
· Jedes Mal, wenn Sie eine Ressource in der Domäne anzuzeigen, sendet der Browser das Cookie.

E ‚können Cookies blockieren?
Ja, Sie können Cookies auf allen Webseiten sperren oder zulassen, oder Sie können die Websites auswählen, für die sie zugelassen sind.

E ‚sollten alle Cookies blockieren?
Nicht unbedingt. Alle Cookies Blocking kann tatsächlich zum Schutz der Privatsphäre helfen, aber die Funktionalität auf einigen Websites beschränken. Es ist daher ratsam, die Web-Sites zu wählen, die Cookies zulassen. Anschließend können Sie blockieren zunächst alle Cookies, und dann diejenigen für Websites benötigt können Sie vertrauen.

Was sind temporäre Cookies?
Temporäre Cookies (oder Session-Cookies) werden vom Computer entfernt, wenn der Browser. Sie werden verwendet, um temporäre Informationen zu speichern, wie Produkte im Warenkorb.

Was sind persistente Cookies?
Permanenter Cookies (oder gespeicherte Cookies) bleibt auf Ihrem Computer gespeichert, nachdem Sie die Browser-Navigation schließen. Sie werden verwendet, um Informationen zu speichern, wie Name und Passwort, um den Benutzer zu vermeiden, dass sich jedes Mal neu eingeben Sie eine bestimmte Website besuchen. Permanente Cookies können für Tage, Monate auf Ihrem Computer bleiben oder sogar Jahre.

Was sind Cookies von Websites angezeigt?
Erstanbieter-Cookies kommen von Websites Website angezeigt und können permanent oder temporär sein. Sie können verwendet werden, um Informationen zu speichern, die das nächste Mal wieder verwendet werden, werden Sie die Website besuchen.

Was sind Cookies von Drittanbietern?
Die Cookies von Drittanbietern stammen aus Anzeigen auf anderen Websites, wie Pop-Ups oder Banner, in der Website angezeigt. Sie können die Nutzung der Website für Marketingzwecke verfolgen verwendet werden.

Die folgenden Verfahren zu aktivieren oder deaktivieren, löschen oder blockieren Cookies auf gängigen Browsern:
Internet Explorer
So löschen Sie Cookies, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Öffnen Sie den Internet Explorer, klicken Sie auf die Schaltfläche Start. In dem Suchfeld, geben Sie das Internet Explorer, und dann in der Ergebnisliste auf Internet Explorer.
2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras und dann auf Internetoptionen.
3. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein und dann unter Browserverlauf auf Löschen.
4. Wählen Sie die Plätzchen Kontrollkästchen und klicken Sie dann auf Löschen, wenn es nicht bereits ausgewählt ist. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den anderen Optionen, die Sie löschen möchten. Um Cookies für Ihre gespeicherten Favoriten zu halten, wählen Sie das Kontrollkästchen Favoriten Website-Daten beibehalten.

Google Chrome
Aktivieren oder Cookies deaktivieren

1. Klicken Sie auf das Chrome-Menüsymbol.
2. Wählen Sie Einstellungen.
3. Am unteren Rand der Seite, klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen.
4. Geben Sie im Abschnitt „Datenschutz“ auf Inhaltseinstellungen klicken.
5. Aktivieren oder Deaktivieren von Cookies:
6. Cookies zu aktivieren, wählen Sie Speichern von Daten zulassen lokal (empfohlen).
7. Cookies zu deaktivieren, wählen Prevent Webseiten, die auf Daten für alle.
8. Klicken Sie auf Fertig stellen, um zu speichern.
Wenn Sie Google Chrome wollen, ist eine Aufzeichnung Ihrer Besuche nicht gespeichert und der Download, können Sie im Web im Inkognito-Modus sehen.

Öffnen Sie ein Inkognito-Fenster
Ein Inkognito-Fenster sieht anders aus einem normalen Fenster. Die Spitze eines Inkognito-Fenster ist grau oder blau, je nach Ihrem Computer oder Gerät.
Um ein Inkognito-Fenster zu öffnen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Beenden Sie den Inkognito-Modus
aus Inkognito-Modus zu gelangen, können Sie:
· Klicken Sie auf das X in der Box.
· Verwenden Sie die Alt + F4 Tastenkombination (Windows und Linux) oder? -Maiuscole-W (Mac).
· Schließen Sie den letzten Registerkarte in einem Fenster; Das Fenster schließt sich auch automatisch.
Wie funktioniert das
· Der Browserverlauf wird nicht aufgezeichnet. Die angezeigten Webseite und heruntergeladenen Dateien im Inkognito-Modus nicht in Ihrem Browser- und Downloadverlauf aufgezeichnet.
· Die Cookies werden gelöscht. Alle neuen Cookies gelöscht werden, nachdem Sie alle Inkognito-Fenster schließen.
· Sie können zwischen Surfen im Inkognito und normalen leicht wechseln. Sie können gleichzeitig Inkognito-Fenster öffnen und normale Fenster und zwischen den Modi wechseln.
· Die Erweiterungen sind deaktiviert. In Inkognito-Fenster sind Erweiterungen automatisch deaktiviert. Dies liegt daran, dass Google Chrome nicht steuern, wie Ihre persönlichen Daten durch die Erweiterungen zu behandeln. Wenn Sie eine Erweiterung wollen in Inkognito-Fenster angezeigt werden soll, wählen Sie das Kontrollkästchen für die Erweiterung „in inkognito zulassen“.

Daten, die gespeichert wird
Chrome speichert Updates Lesezeichen und allgemeine Einstellungen.
Chrome speichert alle auf die Liste vorgenommenen Änderungen oder die allgemeinen Einstellungen im Inkognito-Modus.
Webseiten können eine Aufzeichnung Ihres Besuchs halten.
inkognito geht nur von Speichern von Informationen über die von Ihnen besuchten Websites verhindern Google Chrome gemeint. Die Webseiten können noch haben Aufzeichnungen über Ihren Besuch. Darüber hinaus werden alle Dateien auf Ihrem Computer oder auf Ihrem mobilen Gerät gespeichert sind, gespeichert.

Opera
Einstellungen für Cookies
Einstellungen> Erweitert> Cookies. Mit diesen Einstellungen können Sie die Verwaltung von Cookies in Opera konfigurieren. Die Standardeinstellung ist, alle Cookies zu akzeptieren.
Cookies akzeptieren
Alle Cookies werden akzeptiert
Cookies akzeptieren nur von der Seite, die ich besuchen
Die Cookies von Drittanbietern, von einer anderen Domäne als das werden Sie besuchen, schickte abgelehnt.
Nie Cookies akzeptieren
Alle Cookies werden verweigert
Löschen neue Cookies, wenn Opera Verlassen
Einige Websites erfordern Cookies richtig funktionieren. In diesem Fall, wenn Sie die Cookies verhindern möchten, werden zwischen den Sitzungen der anderen Verkehr, schalten Sie den gespeicherten gesendet Option „Löschen neue Cookies, wenn Opera Verlassen“.
Stellen Sie bevor ein Cookie akzeptiert
Um zu entscheiden, welche von Zeit zu Zeit erhalten, Cookies zu tun, wählen Sie „Fragen Sie mich, bevor ein Cookie akzeptiert wird“. Dabei jede neue Cookie, werden Sie das Cookie Dialogfeld enthält Informationen über die Herkunft des Cookies und seine Attribute sehen.
verwalten von Cookies
Der Cookie-Manager können Sie die gespeicherten Cookies in Opera überprüfen und bearbeiten. Die Schaltfläche „Cookies verwalten …“, öffnet sich ein Fenster mit einer Liste von Ordnern, die jeweils von einer Domäne identifiziert. Nachdem das Schnellsuchfeld mit einer Domäne zu finden, öffnen Sie die Ordner alle Cookies mit ihm verbunden zu sehen.
Der Cookie-Dialog
Das Cookie Dialog öffnet sich jedes Mal, wenn eine Website ein Cookie bietet, aber nur, wenn Sie die Option aktiviert haben „Fragen Sie, bevor eine Annahme“ Cookie in Einstellungen> Erweitert> Cookies. Der Dialog zeigt den Ursprung des Cookies und seine Attribute und ermöglicht es Ihnen, zu entscheiden, ob es zu akzeptieren oder abzulehnen.
Kraft Entfernung, wenn Opera Verlassen
Überprüfen Sie die „Kraft der Entfernung, wenn Opera Verlassen“ zu beantragen, dass das Cookie entfernt wird, wenn die Sitzung unabhängig von ihrem Ablaufdatum endet.
Meine Einstellungen für alle Cookies für diese Domain
Akzeptieren oder alle Cookies für die gleiche Domain ablehnen, markieren Sie das Kästchen „Meine Einstellungen für alle Cookies für diese Domain“. Auf diese Weise wird das nächste Angebot eines Cookies auf die gleiche Domäne, wird der Dialog nicht mehr angezeigt werden.
Details über Cookies
Klicken Sie auf „Details über Cookies“, um alle Attribute anzuzeigen.

 

Safari
Um Cookies zu blockieren
berühren Cookies blockieren und wählen Sie „Nie“, „Von Dritten und Werbetreibende“ oder „Immer.“ Cookies sind Informationen von Websites, die auf dem Gerät gespeichert sind, damit sich die Seiten erinnern Sie sich wieder und so besuchen, dass die Web-Seite kann auf der Basis der erhaltenen Informationen angepasst werden.
Wichtig: Einige Seiten können nur funktionieren, wenn Sie Cookies akzeptieren.
So aktivieren oder deaktivieren Sie JavaScript
Klicken Sie auf Erweitert und aktivieren oder deaktivieren Sie diese Option. JavaScript können Webprogrammierer die Elemente auf der Seite steuern. Zum Beispiel kann eine Seite, die JavaScript verwendet könnte das aktuelle Datum und die Uhrzeit, angezeigt oder auf einen Link in einem neuen Popup-Fenster öffnen.
Zum Entfernen von Informationen aus dem Gerät
· Um Ihre Geschichte von Safari, tippen Sie auf Einstellungen> Safari> Verlauf löschen zu löschen.
· So löschen Sie alle Cookies aus Safari, tippen Sie auf Einstellungen> Safari> Cookies löschen und Daten.
So löschen Sie andere gespeicherte Informationen aus Safari, tippen Sie auf Erweitert> Register von Websites> Entfernen Sie alle Website-Daten.

Firefox
Um zu überprüfen, und die Einstellungen zu ändern:
Klicken Sie auf die Menü-Taste und wählen Sie Optionen.
Wählen Sie die Datenschutzplatte.
Unter Geschichte Einstellungen: Wählen Sie Benutzerdefinierte Einstellungen verwenden.
Um Cookies zu aktivieren, markieren Sie den Eintrag Cookies akzeptieren; deaktivieren Sie die Markierung aus dem Element zu entfernen.
Wenn Sie Probleme mit Cookies haben, stellen Sie sicher, dass die Option Cookies von Drittanbietern akzeptieren niemals nicht auf.
Wählen Sie, wie lange Cookies gespeichert werden:
Halten, bis sie ablaufen: Cookies entfernt werden, wenn sie das Ablaufdatum (das Datum von der Website festgelegt, die das Cookie sendet) erreichen.
Halten Sie sie, bis Sie Firefox schließen: Die Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, werden entfernt, wenn Firefox geschlossen wird.
Halten, bis mir jedes Mal fragen: Zeigt eine Warnmeldung jedes Mal eine Website ein Cookie zu setzen versucht, und fragen, ob Sie das Cookie wollen gespeichert ist.
Klicken Sie auf OK, um das Fenster zu schließen.

Cookies löschen für eine bestimmte Site
1. Klicken Sie auf die Menü-Taste und wählen Sie Optionen.
2. Wählen Sie die Datenschutzplatte.
3. Die Geschichte Punkt Einstellungen: Wählen Sie Benutzerdefinierte Einstellungen verwenden.
4. Klicken Sie auf den Eintrag Cookies anzeigen …. Dadurch wird die Plätzchen-Fenster.
5. Geben Sie im Suchfeld den Site-Namen, die Sie Cookies entfernen möchten. Eine Liste, die das Cookie im Zusammenhang mit Ihrer Suche enthält.
6. In der Liste wählen Sie Cookies zu entfernen und die Remove Cookie-Schaltfläche klicken.
7. Um alle Cookies in der Liste auswählen, die erste Cookie und drücken Sie die Umschalttaste + Ende-Tasten auswählen.
8. Klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen die Cookies Fenster zu schließen.
9. Klicken Sie auf OK, um das Optionsfenster zu schließen.

Löschen Sie alle Cookies
1. Klicken Sie auf die Menütaste und wählen Sie dann Geschichte Neueste Chronik löschen.
2. Wählen Sie aus dem Drop-down-Zeitintervall um das Menü zu löschen: Alle wählen.
3. Klicken Sie auf den Pfeil neben Details, um die Liste der Elemente anzuzeigen zu löschen.
4. Wählen Sie Plätzchen und sicherstellen, dass sie andere Inhalte nicht ausgewählt sind, die Sie behalten möchten.
5. Klicken Sie auf Jetzt löschen Cookies zu löschen, und schließen Sie das Fenster komplett Verlauf löschen.

So blockieren Cookies von einer bestimmten Website
Besuchen Sie die Website, auf die Sie die Fähigkeit deaktivieren, Cookies zu setzen.
Klicken Sie mit der rechten Taste, indem Sie den Mauszeiger auf der Seite zu platzieren und die Artikelinformationsseite auswählen.
In der Seite Info-Fenster, wählen Sie die Berechtigungen Panel.
In Zeile Cookies, entfernen Sie die Markierung von Standard verwenden. Wählen Sie die Option Sperren.
Schließen Sie die Seite Info-Fenster.
Entfernen Sie alle Cookies, die die Website bereits in Firefox gesetzt hat.

Sehen Sie sich eine Liste der blockierten Websites
Klicken Sie auf die Schaltfläche mit Menü wählen Sie Optionen.
Wählen Sie die Datenschutzplatte.
Unter Geschichte Einstellungen: Wählen Sie Benutzerdefinierte Einstellungen verwenden.
Neben dem Eintrag Cookies akzeptieren, klicken Sie auf die Schaltfläche Ausnahmen.

Block Cookies für alle Websites
Klicken Sie auf die Menü-Taste und wählen Sie Optionen.
Wählen Sie die Datenschutzplatte.
In den Historieneintrag Einstellungen wählen Sie die Benutzerdefinierte Einstellungen verwenden.
Entfernen Sie das Häkchen von Cookies akzeptieren.
Klicken Sie auf OK, um das Fenster zu schließen.

Deaktivieren Sie Cookies von Drittanbietern
Die Third-Party-Cookies sind Cookies, die von einer Website andere als die festgelegt Sie gerade besuchen. Zum Beispiel kann die Seite cnn.com in er enthält einen „Like-Button“ auf Facebook. Die Schaltfläche wird ein Cookie gesetzt, die von Facebook gelesen werden kann. Dies könnte als ein Drittanbieter-Cookies in Betracht gezogen werden.
Einige Werbetreibende verwenden diese Arten von Cookies, Besuche in allen Websites zu verfolgen, auf dem sie ihre Dienste anbieten. Wenn ein Benutzer glaubt, dass diese Rückverfolgbarkeit eine Quelle der Besorgnis sein kann und die Invasion ihrer Privatsphäre in Firefox Cookies von Drittanbietern deaktiviert werden können.

Hinweise:
· Ausschalten Cookies von Drittanbietern können in manchen Fällen von Werbekunden, aber nicht in allen Tracking verhindert werden.
· Einige Websites (wie Microsoft Hotmail, MSN und Windows Live Mail-Postfächer) verwenden für Zwecke der Cookies von Drittanbietern, die auf Schutz der Privatsphäre und deren Deaktivierung mit den korrekten Betrieb dieser Seiten müssen nicht unbedingt in Zusammenhang stehen stören Betrieb .

Die Einstellungen der Cookies von Drittanbietern sind in den Datenschutzsichtfenstern von Firefox Optionen zur Verfügung:
Klicken Sie auf die Schaltfläche mit Menü wählen Sie Optionen.
Wählen Sie die Datenschutzplatte.
Unter Geschichte Einstellungen: Wählen Sie Benutzerdefinierte Einstellungen verwenden.
Stellen Sie die Cookies akzeptieren von Dritten auf je.
Hinweis: Wenn Sie mit diesem Ansatz surfen Sie erkennen, dass Sie nicht richtig einige Ihrer Lieblings-Websites angezeigt werden kann, wird eine Zwischenlösung auf die Option Accept Cookies von Drittanbietern von besuchten Websites zu setzen ist. Mit dieser Einstellung können Sie Cookies von Drittanbietern akzeptieren von Websites zuvor besuchte.

 

Loading...